• Metallverarbeitung seit über 15 Jahren.
  • Namhafte Kunden und Referenzen. Deutschlandweit.
  • Dreherei, Fräserei, CAD/CAM, Laserschneiden uvm.
  • Maximale Qualität bei maximaler Zuverlässigkeit.
  • Zentraler Standort im Dreieck Hannover-Hildesheim-Braunschweig.

Metallverarbeitung Hameln

Metallverarbeitung in Hameln und der Region seit über 10 Jahren

Die etwa 55.000 Einwohner zählende Stadt ist Kreisstadt des Landkreises Hameln-Pyrmont. Weltweit berühmt ist Hameln durch die Rattenfänger-Sage. Offiziell bezeichnet sich die Stadt auch als Rattenfängerstadt Hameln und ist Teil der Deutschen Märchenstraße. Im Stadtzentrum befinden sich viele historische Fachwerk- und Steinhäuser, die nahezu ein geschlossenes Ensemble bilden. Mittelpunkt der historischen Altstadt sind der Pferdemarkt und die Osterstraße. Besonders sehenswert sind das Rattenfängerhaus, das Stiftsherrenhaus, die frühere Pfortmühle als letzte Wesermühle, das Hochzeitshaus und die beiden originalen Türme der Stadtmauer. Letztere wurde in Teilen wieder neu errichtet. Nicht nur zu Land, sondern auch über das Wasser ist Hameln erreichbar, denn die Stadt liegt an der Weser.

Hameln als Wirtschaftsstandort

In Hameln unterhalten viele mittlere und größere Unternehmen ihren Firmensitz oder einen Produktionsstandort. Zu den bekanntesten Unternehmen gehören die Bausparkasse BHW, der Volvo-Konzern mit einer seiner beiden deutschen Produktionsstätten, die REINTJES GmbH (Hersteller von Schiffsgetrieben und und industrielle Antriebstechnik), Premium Stephan Hameln (Produzent von Getrieben und Getriebemotoren), die Vorwerk Teppichwerke GmbH, die Franz Kaminski Waggonbau GmbH (Bahnzulieferindustrie) sowie das in unmittelbarer Nachbarschaft der Stadt gelegene Institut für Solarforschung. Insgesamt sind in Hameln etwa 580 Unternehmen jedweder Größenordnung angesiedelt.

Dienstleistungen der EN-Tec GmbH

Im Bereich der Metallverarbeitung wartet die EN-Tec GmbH mit einem großen Dienstleistungsangebot auf. Dazu gehören unter anderem

  • die Fertigung von Drehteilen,
  • die Herstellung von Frästeilen,
  • das Laserschneiden und der

Die eingesetzten CNC-Drehteil- und -Fräsmaschinen arbeiten mit höchster Präzision. Bei der Auswahl an Formen und Größen der Werkstücke bestehen kaum Einschränkungen, fast alles ist realisierbar. Natürlich werden alle Werkstücke zeichnungskonform gefertigt. Das Laserschneiden ist auch für geringe Stückzahlen geeignet. Zu den Dienstleistungen der EN-Tec GmbH gehört auch die saubere Nachbearbeitung von Schnittkanten. Das Laserschneidverfahren eignet sich beispielsweise für die Verarbeitung von Stahl, Edelstahl, Messing, Aluminium, Kunststoff und Holz.

Auf die Fertigung von Prototypen hat sich die EN-Tec GmbH ebenfalls spezialisiert und verfügt über ein umfangreiches Know-how, das sie auch Ihrem Unternehmen gern zur Verfügung stellt.

Sie sehen also, die EN-Tec GmbH ist im Bereich der Metallverarbeitung breit aufgestellt.

Lassen Sie sich von uns beraten

Frank NoetzelDie EN-Tec GmbH benennt Ihnen einen persönlichen Ansprechpartner, der Ihr Unternehmen vor Ort aufsucht, die Planung der Projekte begleitet und auch später mit Rat und Tat zur Seite steht. Planen Sie die Durchführung entsprechender Projekte, die Herstellung von Prototypen oder die Anfertigung spezieller Werkzeuge, so sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner. Nutzen Sie die Gelegenheit und nehmen Sie mit uns Kontakt auf, entweder per E-Mail, telefonisch oder durch einen Besuch in unserem Unternehmen, dann am besten natürlich nach vorheriger Terminabsprache.

05121-17714-14
info@en-tec.net
05121-177 14 20 (Fax)
Hottelner Weg 50, 31137 Hildesheim

Kostenloser Rückruf

Wir rufen Sie zurück und beantworten Ihre Fragen, besprechen Ihr Vorhaben, machen Ihnen ein Angebot oder klären Ihre sonstigen Anliegen. Die effektivste Möglichkeit für Sie, schnell an Ihre gewünschten Informationen zu kommen und mit unserem Unternehmen in Kontakt zu treten.

Weitere Kontaktmöglichkeiten:
05121-17714-14
info[@]en-tec.net
Hottelner Weg 50, 31137 Hildesheim